Holzpellets bestellen

Holzernte 2016 in der Schweiz rückläufig

Gemäss einer Mitteilung des Bundesamtes für Statistik war die Schweizer Holzernte 2016 mit minus zwei Prozent weiter rückläufig. Im letzten Jahr wurde der tiefste Stand seit zehn Jahren erreicht. Die wirtschaftliche Lage der Forstbetriebe bleibe weiter angespannt, heisst es. Um der steigenden Nachfrage nach Schweizer Pellets gerecht zu werden, müsste die Holzernte und insbesondere die Verarbeitung von Schweizer Fichtenholz gesteigert werden. Noch immer deckt das Angebot an Schweizer Pellets die Nachfrage nicht und es müssen namhafte Mengen aus dem nahen Ausland importiert werden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on email